Mit freundlicher Unterstützung von:
Home > ExpertInnen-Rat > Expertinnen-Interview mit Teodora Nikova
stp-baby Redaktion
20. January 2018

GENERATIONEN IN BEWEGUNG - AB FEBRUAR 2018 IN ST. PÖLTENS INNENSTADT

Trainerin und Studio-Besitzerin Teodora Nikova im stp-baby Interview

Mit dem eigenen Fitness-Studio SemTeo in St. Pöltens Innenstadt erfüllt sich die engagierte Trainerin Teodora Nikova einen langgehegten Traum: Am 12. Februar 2018 geht's los, davor gibt es an den Opening Days am letzten Jänner-Wochenende vorab die Gelegenheit, sich ein 1. Bild zu machen. Auch tolle Kurse für Schwangere, Mamas und Kleinkinder stehen auf dem Programm. Wir von stp-baby waren neugierig und haben sie inmitten der laufenden Vorbereitungen für ein Interview gewinnen können. Hier verrät sie mehr über ihre Ambition und Motivation, ein Studio für alle von Klein bis Groß, Jung und Alt zu eröffnen.

Teodora, am 12. Februar 2018 eröffnest du dein Kurs-Studio SemTeo in der Domgasse in der St. Pöltner Innenstadt. Hier dreht sich alles rund um die ganze Familie. U.a. werden Mama Fitness, Pilates & Yoga für Mamas, Stöpselturnen und Musikgarten geboten. Kannst du bereits mehr über das Kurs-Programm erzählen?

"Unser Kursprogramm ist sehr vielfältig. Speziell für Mamas mit Babys oder Schwangere bieten wir 3 Fitness-Einheiten pro Woche an. Ab April findet wieder unser Buggy Workout am Viehofner See statt. Für Kleinkinder ist natürlich der Musikgarten oder das Stöpselturnen sehr empfehlenswert. Das Programmheft ist demnächst online auf unserer bald livegehenden Website www.semteo.at zu finden - und natürlich liegt es aktuell bei den Eröffnungstagen im Studio auf."

Welche anderen Angebote für größere Kinder oder Erwachsene bietet ihr an? Und wie kam es eigentlich zu deiner Idee mit dem Studio? Du hast ja bereits als Trainerin gearbeitet, oder? 

"Unser Angebot reicht vom Baby bis zum Senioren. Jede Alters- und Zielgruppe - von Kindern und Jugendlichen bis zu Erwachsenen und 50+ bis hin zu Schwangeren - findet bei uns ein passendes Angebot. Denn wir bewegen Generationen! Unser Highlight im Studio ist jedoch eindeutig das einzigartige Bungee Training, das übrigens natürlich auch an den Eröffnungstagen ausprobiert werden darf. Die Idee für ein eigenes Studio ist schon sehr lange da. Nach über 10 Jahren Trainer-Tätigkeit habe ich nun endlich das passende Objekt dafür gefunden, um mir meinen Traum zu erfüllen."

Bist du selbst Mutter - oder warum bietest du gerade für Familien so viele Kurse an?

"Ich habe noch keine eigenen Kinder, aber ich bin sehr gerne von Kindern umgeben. Angefangen mit meiner Ausbildung und einer kurzen Tätigkeit als Lehrerin, habe ich schon mit 18 Jahren Kinder-Kurse geleitet. Zahlreiche Kinder kennen mich bereits aus meinen Pop Dance Kursen in Herzogenburg, Böheimkirchen oder St. Pölten. Familie ist mir sehr wichtig - und einen Ort zu schaffen, an dem Familie, Bewegung und Wohlfühlen vereint sind, war mir schon lange ein Bedürfnis."

Es ist ja ein sehr großes Projekt, das du da stemmst. Wie lange laufen bereits die Vorbereitungen - und mit welchen PartnerInnen arbeitest du zusammen, um das SemTeo-Studio zu realisieren?

"Im September 2017 haben mein Partner Semir - der seine eigene Kampfkunstschule gegründet hat - und ich das Objekt in der St. Pöltner Domgasse entdeckt und gar nicht lange gezögert. Im Dezember haben dann die Vorbereitungen begonnen. Mit 12. Februar 2018 freuen wir uns auf den offiziellen Start und Kurs-Beginn. Semir, unser 7-köpfiges Trainer-Team und ich sind natürlich voller Motivation und Vorfreude!"

Und worauf freust du dich am allermeisten, sobald euer tolles Studio geöffnet hat?

"Ich freue mich schon sehr auf die vielen Generationen, die wir täglich bewegen dürfen."

Mehr zum Thema:
Elisabeth Fida
Elisabeth Fida ist Dipl. Shiatsu-Praktikerin und Therapeutin für Visionäre Cranio Sacrale.
Claudia Tastel - StarkKlar
Bilanzbuchhalterin Claudia hat sich mit ihrem Service auf Freelancer-Mamas spezialisiert.
Stoffwindelshop.at-Betreiberin Stefanie und Tochter
Stoffwindelshop.at-Betreiberin Stefanie legt alle Fakten auf den (Wickel-)Tisch.