Mit freundlicher Unterstützung von:
Home > News & Tipps > stp-baby Buch-Tipp Geborgen wachsen
stp-baby Redaktion
11. May 2018

stp-baby Buch-Tipp

Susanne Mierau: "Geborgen wachsen – Wie Kinder glücklich groß werden und Eltern entspannt bleiben"

Die Berliner Kleinkinder-Pädagogin, Familien-Begleiterin und Autorin Susanne Mierau ist Mutter von drei Kindern. Sie arbeitete an der FU Berlin für Forschung und Lehre, bevor sie 2011 eine Praxis für Familien-Begleitung und Natur-Heilkunde eröffnete. Heute gibt sie Workshops für Eltern und pädagogisches Fachpersonal - und hält Vorträge auf Konferenzen in ihren beruflichen Spezial-Gebieten. Auf ihrem Blog schreibt sie über Themen wie Schwangerschaft, Geburt, Elternschaft und kindliche Entwicklung. Sie hat bereits mehrere erfolgreiche Eltern-Ratgeber in Buchform veröffentlicht. Wir stellen euch heute "Geborgen wachsen: Wie Kinder glücklich groß werden und Eltern entspannt bleiben" vor.

Die freie Entwicklung des Babys fördern - unter Beachtung der familiären Bedürfnisse

Der bindungsorientierte Eltern-Ratgeber beschäftigt sich mit der Frage, wie junge Eltern in dem Spannungsfeld zwischen den Bedürfnissen ihres Babys und ihren eigenen umgehen können. Außerdem: Wie kann man ein Kind auf die Anforderungen dieser Welt vorbereiten und ihm gleichzeitig eine freie Entwicklung ermöglichen? Wichtig ist der Autorin, aufzuzeigen, dass es dabei mehrere Möglichkeiten und Wege des Aufwachsens geben kann. Diese müssen zur jeweiligen Familie und der persönlichen Einstellung der Eltern passen.

Im ersten Kapitel von "Geborgen wachsen" widmet sich Mierau der Frage, wie das Leben beginnt. Sie beschreibt, was der Begriff Bindung eigentlich bedeutet. Weiters zeigt sie auf, dass dieses Thema bereits einen vorgeburtlichen Zusammenhang hat. Und dies nicht nur für werdende Mütter, sondern auch Väter und Geschwister-Kinder.

Im zweiten Kapitel geht es um die Verbindung von Geburt und Geborgenheit. Auch hier werden in einem Unterkapitel die Väter angesprochen. Wie erfolgt das Kennenlernen zwischen Eltern und Baby nach der Geburt? Wo ist da der Unterschied zwischen natürlicher Geburt und Kaiserschnitt?

Das dritte Kapitel soll frischgebackenen Eltern erleichtern, die Bedürfnisse ihres Babys zu verstehen - indem sie typische Signale deuten lernen, die Babys aussenden. Auch erläutert Mierau warum es so wichtig ist, dass Mama und Papa dem Baby vom ersten Brabbeln an aufmerksam zuhören. Eltern können laut Mierau Geborgenheit über Sprache vermitteln. Auch der Umgang mit Meinungsverschiedenheiten zwischen Eltern und Baby wird hier zum Thema.

Bindung im Alltag & Grenzen des Gesunden

Kapitel 4 beschreibt, wie Bindung im Alltag stattfindet - und wie das Bedürfnis nach Geborgenheit beim Schlafen, Essen, bei der Körperpflege und unterwegs mit dem Baby erfüllt werden kann.

In Kapitel 5 wird schließlich das gesamte familiäre Umfeld näher beleuchtet: Das Thema sind die Bezugspersonen (auch über Eltern und Geschwister hinausgehend) sowie Erziehungsfragen - wie z.B. das Setzen von Grenzen und die Förderung von Fähigkeiten.

Kapitel 6 „Glückliche Eltern – glückliche Kinder?“ dreht sich um die Schwierigkeiten des Eltern-Seins und um Fragen wie: „Wie viel muss ich als Elternteil zurückstecken? Und wo ist da die Grenze des Gesunden?“ Susanne Mierau appelliert hier an die "Menschlichkeit" der Eltern, die eben nicht rund um die Uhr „Super-Eltern“ sein können - und auch nicht müssen..

"Geborgen wachsen" ist ein sehr hilfreicher Ratgeber für zukünftige Eltern und solche, die es gerade (erstmals oder wiederholt) geworden sind. Die Autorin nimmt auf die Individualität verschiedener Persönlichkeiten Rücksicht und motiviert uns zum intuitiven Handeln - anstatt auf Schema F-Lösungen zurückzugreifen, die vielleicht nicht zur Lebenshaltung der Familie passen und somit auch gar nicht authentisch sein können.

(Redaktion: Rubina Weinzettl)

Mehr zum Thema:
Baby Buch
stp-baby Buch-Tipp: Bindungsorientierter Eltern-Ratgeber der deutschen Bestseller-Autorin.
Kleinkind mit Baby-Trage
Niederösterreichs Landeshauptstadt lädt Eltern zum entspannten Shopping-Erlebnis ein.
Freudenfeuerwerk
Rubina Weinzettl verstärkt ab sofort das Team von stp-baby - mit Mama-Herz und Kompetenz!