stp-baby verwendet Cookies, um Ihnen das beste Online-Erlebnis zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information erhalten Sie in unseren Datenschutzbedingungen.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Mit freundlicher Unterstützung von:
Home > ExpertInnen-Rat > Expertinnen-Interview mit Elisabeth Mohr
stp-baby Redaktion
6. Januar 2018

WIR DÜRFEN KINDER IN LIEBE, RESPEKT UND ACHTSAMKEIT BEGLEITEN

Die niederösterreichische Dipl. TCM Energetikerin Elisabeth Mohr im Interview

Dipl. Energetikerin nach TCM & emotionaler Balance sowie Dipl. Holistic Pulsing Practitioner: Elisabeth Mohr praktiziert an 2 Standorten in Niederösterreich TCM, Kinesiologie, Energetik, Essenzen-Arbeit uvm. Die Kontakt-Daten zu TCM Energetik E. Mohr findet ihr in unserer Datenbank. Aktuelles Wissen sowie alternativ-medizinische Empfehlungen und Tipps für verschiedenste Situationen veröffentlicht Elisabeth außerdem laufend in ihrem Blog. Im Interview erklärt sie uns, mit welchen Methoden sie gerade auch für KlientInnen in der Schwangerschaft und nach der Geburt unterstützend tätig ist: sowohl für Mütter als auch für Babys und Kleinkinder. Außerdem gibt sie Einblicke in Ihre Arbeit mit den ganz kleinen KlientInnen - und verrät, was ihr - auch als Mutter und mittlerweile zweifacher Großmutter - Kinder bedeuten.

Elisabeth, du praktizierst u.a. Holistic Pulsing. Was genau ist das?

"Holistic Pulsing - die heilsame Kraft der Berührung – ist eine Methode, um den Körper tief zu entspannen und die Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Der Körper wird mittels einer speziellen Berührungsqualität in eine sanfte wiegende Bewegung versetzt, die sich wellenartig über Muskeln, Sehnen und Gelenke verbreitet - aber auch in die Organe eindringt. Dadurch können tiefe Schichten des Bewusstseins erreicht werden und sich nicht nur muskuläre Verspannungen, sondern auch traumatischer Ballast in den Zellen und der Seele lösen. Die positive und liebevolle Bewegung lässt die Lebens- und Beziehungsenergie regenerieren."

Gerade diese Technik, sagst du, eignet sich besonders auch für Schwangere sowie für Kinder jeden Alters. Warum für Schwangere?

"Holistic Pulsing ist in der Schwangerschaft sehr entspannend für die werdende Mami, aber auch für das ungeborene Baby - und wirkt sich zudem auch positiv auf die Geburt aus. Die Körperzellen des ungeborenen Babys werden mit glücklich machender Lebensenergie gespeichert. Auch wird die Bindung zwischen Mutter und Kind – durch das gemeinsame Schwingen – intensiviert. Das kann z.B. auch bei Schwangerschaftsübelkeit und Erbrechen sehr hilfreich sein, um das Magen QI zu harmonisieren."

Und wie profitieren Babys und Kleinkinder vom Holistic Pulsing? Hast du Erfahrungswerte, die du verraten kannst?

"Babys haben in der heutigen Zeit viel zu verarbeiten. Das beginnt bereits mit den vorgeburtlichen Erfahrungen der „viel zu gestressten“ Mütter - ohne hier jemandem nahe treten zu wollen! - und dem Geburtserlebnis selbst, welches oftmals nicht verarbeitet werden kann. Beispiel für mögliche Folgen: ein sogenanntes "Schrei-Baby".

Babys und Kleinkinder reagieren besonders offen und schnell auf Holistic Pulsing und genießen die sanften Schwingungen. Manche liegen einfach nur ganz still, andere schlafen ein. Auch beim Baby- und Kleinkind-Pulsen gibt es spezielle Griffe, die auf bestimmte Themen wirksam sind. Sie können z.B. bei Schlaf-Störungen, Bauchweh, Angst, Unsicherheit und sonstigen Disharmonien ausgleichend wirken."

Du bietest auch viele andere Methoden der Körperarbeit an. Was eignet sich - neben Holistic Pulsing - noch besonders für Babys und Kleinkinder?

"REIKI - die universale Lebensenergie - ist auch bestens für Babys und Kleinkinder geeignet. Sie sind besonders empfänglich dafür. Dabei werden verschiedene Körperstellen sanft berührt bzw. auch oft nur die Hände in der Aura aufgelegt, wobei es zu einer tiefen Entspannung kommt. Der Energiefluss wird gefördert, Blockaden können sich lösen und die Selbstheilungskräfte werden aktiviert. Körper, Geist und Seele kommen in Einklang und Harmonie.

Auch KAHI LOA wirkt speziell für Kinder jeden Alters besonders effektiv und beruhigend: Kahi Loa bedeutet soviel wie 'Einheit der fließenden Bewegungen' und ist eine sehr alte und traditionelle hawaiianische, schamanische Körperarbeit. Die Haut wird dabei mit den Händen und Unterarmen sanft, dynamisch und stellenweise mit leichtem Druck bearbeitet – ohne Öl und im bekleideten Zustand. Nicht umsonst hat unsere Haut –als größtes Organ unseres Körpers die Fähigkeit, heilende Hormone im Körper freizusetzen. Heilungsprozesse können so sanft und wirkungsvoll in Gang gebracht werden - schon bei Babys!"

Zusätzlich arbeitest du mit DeLila-Essenzen. Möchtest du kurz beschreiben, was dahinter steckt? Sind diese Essenzen auch für Babys und Kleinkinder einsetzbar - wenn ja, wie?

"DELILA - der Name steht für DEmut, LIebe, LAchen - LebensEssenzen wurden vor 15 Jahren von einer Kärntnerin ins Lebens gerufen. Sie sind eine Kombination aus Blüten aus einem noch sehr intakten Umfeld, energetisch hochwertigen Edelsteinen, reinen Mineralen und Lichtwassern aus geheiligten Orten. Die Essenzen sind eine Form der „Schwingungsmedizin“, die auf der körperlichen, organischen und seelischen Ebene unterstützend, ausgleichend und stimulierend wirksam sind - und auch geistige Themen in uns positiv beeinflussen und stärken. Es wurden 15 verschiedene Essenzen entwickelt, die uns jede Herausforderung des Lebens leichter bewältigen lassen, unser Wohlbefinden steigern und die Selbstheilungskräfte dabei unterstützen, in ihre Kraft und Balance zu kommen.

Natürlich sind diese LebensEssenzen auch für Babys und Kleinkinder einsetzbar. Je nach Alter gibt man die von mir ausgetesteten Tropfen entweder in ein Wasser-Glas, in eine Duft-Lampe oder ins Bade-Wasser. Man kann sie auch direkt mit etwas Öl oder einer Creme auf bestimmte Körperstellen auftragen. Zusätzlich gibt es von DELILA noch bunte Tattoos aus Kartoffelstärke, die Kinder besonders lieben. Die  Schwingung der bestimmten Lebensessenz wird direkt von den Körperzellen aufgenommen. Auch die AuraSprays, Fensterbilder, Symbolkarten und Wandelsteine sind sehr beliebt.

Babys lieben auch Körper- bzw.  Fuß-Streichungen – auch hier gibt es unterschiedliche Zonen - wodurch Seele und Geist aktiviert werden, während sich Schock, Stress und Schmerzen leichter lösen können. Dafür verwende ich sehr gerne Delila LebensEssezen."

Du bist selbst Mutter einer erwachsenen Tochter - und du hast bereits zwei Enkel-Kinderchen. Du hast also sowohl privat als auch beruflich viel Erfahrung mit Babys und kleinen Kindern. Was begeistert dich ganz persönlich an „kleinen Menschen“?

"Ja, ich bin eine sehr stolze und glückliche Mama und Oma! Meine bezaubernden Enkel-Kinder machen mein Leben noch schöner und aufregender, ich genieße jeden Augenblick mit ihnen. An Kindern fasziniert mich ihre Unvoreingenommenheit, ihre Begeisterungsfähigkeit, ihre Ausdauer, ihre Ehrlichkeit, ihr grenzenloses Vertrauen, ihre Lebenslust und ihre Freude an so vielen Dingen, mögen sie auch noch so klein und  banal sein. Und ihre bedingungslose Liebe. Kinder kommen völlig offen und unbelastet auf die Welt, sie lassen sich von ihren Gefühlen leiten und sprechen direkt aus dem Herzen."

Was macht für dich den Zauber des Kind-Seins aus - und was sollen, dürfen und müssen wir Großen dazu beitragen?

"Der Zauber des Kind-Seins: Sie leben, sehen, fühlen, denken und handeln im Hier und Jetzt. Wir dürfen Kinder in Liebe, Respekt und Achtsamkeit auf ihrem Lebensweg begleiten, alle ihre Bedürfnisse ernst nehmen, Verständnis, Einfühlungsvermögen und immer ein offenes Herz für sie haben. Kinder brauchen keine perfekten Eltern, sondern Mütter und Väter, die sehen und spüren, was in der kleinen Kinder-Seele vorgeht - und auch versuchen, die Welt aus ihrer Sicht zu sehen, um sie dadurch besser verstehen zu können."

(Vielen Dank für das Interview an Elisabeth von TCM Energetik E.Mohr!)

Mehr zum Thema:
Aloe Vera
Wohlfühl-Manufaktur: Renate Rattenberger kennt die besten Forever-Produkte fürs Baby.
Evelyn Patscheider - Praxis Hautnah
Evelyn Patscheider lebt Berufung statt Beruf - in ihrer Praxis für Babymassage und TCM.
Eine Waldviertler Familien-Therapeutin erläutert die heilsame Wirkung von Psychotherapie.